NEGZ e. V. und ISPRAT e. V.
Erscheinungsbild für „Herbsttagung Staatsmodernisierung“

  • Branding/Logo
  • Editorial
  • Icon-Set
  • Print
  • Typografie
  • Veranstaltungsdesign

Zur „Herbsttagung Staatsmodernisierung 2015“ wurden wir mit der Entwicklung eines Veranstaltungs-Erscheinungsbildes beauftragt. Inhalt der Veranstaltung war die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. 150 Experten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten in der Landesvertretung von Baden-Württemberg in Berlin über aktuelle Herausforderungen des E-Governments, erforderliche Modernisierungsmaßnahmen und konkrete Handlungsempfehlungen. Die gestalterische Hauptaufgabe lag in der Entwicklung eines Co-Branding der beiden Ausrichter NEGZ und ISPRAT und der damit verbunden, gleichwertigen Zusammenführung beider Erscheinungsbilder. Ein, aus dem Digitalumfeld bekanntes File-Icon bildete die gestalterische Klammer zur bildhaften Übersetzung der Veranstaltungsinhalte innerhalb aller Anwendungen.

Überblick Anwendungen Print

Unsere Auftraggeber

Das NEGZ will dazu beitragen, bestehende Schwächen im Bereich der E-Government-Forschung und -Qualifizierung abzubauen und gleichzeitig als Plattform eine wichtige Katalysator- und Koordinierungsfunktion für die IT-basierte Modernisierung von Staat und Verwaltung übernehmen.

ISPRAT e. V. ist eine Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis. Ziel der Forschungskooperation ist der Einsatz von Informationstechnologie zur Erleichterung der Kommunikation zwischen Bürger und der Verwaltung der öffentlichen Hand.

Basis Logos

Ableitung Co-Branding

Typografie

Farben

Icons

Impressionen Herbsttagung 2015

Sie haben Rückfragen oder möchten mehr erfahren?
Ihr Ansprechpartner ist Lukas Weber.

Nach oben